Meine lieben Leser, Danke!

Montag, 10. September 2012

Hallo ihr Lieben, ihr werdet euch schon wundern, dass es hier ein wenig ruhiger geworden ist, da ich die letzte Zeit fast jeden Tag gepostet habe. Mein Leben fährt im Moment ganz schön Achterbahn und ich weiß eigentlich so gar nicht, was wichtig ist. Am Freitag letzte Woche habe ich erfahren, dass ich nächste Woche zu einer Wirbelsäulen-OP muss. Da die MS ja noch nicht genug ist, habe ich jetzt auch noch einen Gleitwirbel und zwei kaputte Bandscheiben. Bis jetzt wurden meine Rückenprobleme immer auf die MS geschoben. Jetzt habe ich den Salat. Dann war ich am Samstag zum Klassentreffen, was eine sehr schöne Abwechslung gewesen ist, alle nach 15 Jahren mal wieder zu sehen. Gestern hatten wir nun einen Trauerfall in der Familie. So viel zu der Achterbahnfahrt.
Ich weiß noch nicht, ob und was ich euch demnächst zeigen kann und will. Mal sehen wie es morgen ausschaut, wie meine Stimmung ist. Vielleicht werde ich mich auch mal etwas öfter auf anderen Blogs rum treiben und euch mit Kommis beglücken, um mich abzulenken.

Seid lieb gegrüßt von Carola

Kommentare:

  1. Das tut mir leid, Carola! Das ist ja wirklich viel SCH....E bei dir im Moment! Ich wünsch dir ganz viel Kraft, viele liebe Menschen die dir helfen und ganz viel Glück bei der OP!!!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. hallo carola
    diese situation kenne ich doch...
    bei mir war vor gut einem monat alles zu viel und wenn dann noch ein todesfall ins haus steht, geht nichts mehr! nimm dir zeit - du bist nicht die einzige, welche im moment etwas kürzer treten muss. schulssendlich geht die gesundheit vor und alles andere kann auch mal warten.
    du wirst selber merken, wann du wieder bereit fürs basteln bist und es dich wieder begeistert! das wird bestimmt wieder kommen - hab auch gedacht, du wirst nie wieder froh....aber wir müssen allesamt wieder in den alltag!
    sei lieb gegrüsst und umarmt (unbekannterweise).
    tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Carola,

    tut mir sehr Leid, dass es dir momentan nicht gut geht und du so eine Berg-und-Talfahrt durchleben musst! Krank zu sein, ist ja schon schlimm, aber wenn dann noch mehr dazu kommt und auch noch trauern muss, ist es alles doppelt so schlimm und fördert das Wohlbefinden ja nun gar nicht. Lass den Kopf nicht hängen und ich drücke dir für die OP alle Daumen und wünsche dir, dass es dir bald wieder besser
    geht! Ich denke an dich!

    Liebe Grüße und nur das Beste, wünscht dir,
    Jenny *knuddeldichmalganzlieb*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Carola,
    ich bin jetzt nicht unbedingt die große Romanschreiberin, aber ich wünsche dir alles, alles Gute für deine OP und viel Kraft für alles weitere!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Moin Carola,
    das hört sich ja gar nicht gut an. Achterbahn, war auch mein erster Gedanke. Solche kleinen Lichtblicke, wie dein Klassentreffen, schieben die Sorgen auch nur ein wenig bei Seite, oder? Trotzdem ist es gut sie zu haben und ich wünsche dir ganz, ganz viele solcher schöner Momente, liebe Carola. Für deine OP wünsche ich dir, dass du alles gut überstehst und dass du dich recht schnell wieder erholst. Ich werde an dich denken. Setzt dich nur nicht unter Druck, wegen uns. Wir vergessen dich nicht, das kannst duuuu vergessen. Konzentriere dich auf die Dinge, die jetzt wichtig für dich sind, nämlich, das wieder gesund werden. Ich drück dich ganz doll und halte dich tapfer.
    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, liebe Carola, laß Dich mal ganz feste drücken.
    Da kam es ja knüppeldick bei Dir.... Für die OP wünsch ich Dir alles Gute und daß sich damit manches beheben läßt. Kann da etwas nachfühlen, hatte vor etlichen Jahren auch eine Wirbelsäulen OP.
    Laß Dir Zeit und denk jetzt erst mal nur an Dich. Irgendwann wird es dann schon wieder klappen mit dem Blog.
    Nochmals alle guten Wünsche
    Else

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Carola,

    Ich wünsche Dir auch alles Gute für Deine OP. Halt die Ohren steif. Es wird schon wieder, auch wenn der Weg steinig ist.
    Und wie Du siehst, gibt es ja doch einige, die gern an Dich denken. - Ich auch.
    Gott segne Dich.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carola
    Das tut mir leid! Manchmal erleben wir wirklich schwere Momente die uns dann wie eine Ewigkeit vorkommen und wir können nicht davonlaufen. Ich wünsche dir alles Gute, viel Kraft und Zuversicht!
    Sei lieb gegrüsst
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. schau doch bei mir vorbei, habe dir gerade eine Blog weiterverliehen!

    AntwortenLöschen
  10. Ach, das ist ja nicht so schön zu lesen, Carola. Manchmal kommt es knüppeldick. Mach alles, was dir im Moment gut tut und dir hilft, etwas Ablenkung zu verschaffen. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und toitoitoi für deine WS-OP. Du wirst schon nicht vergessen. Halt dich tapfer, das wird schon wieder. Fühl dich umarmt und sei ganz lieb gegrüsst
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Ich drück dir auch beide Daumen ganz fest, das bald alles wieder besser wird! Mach dir um deinen Blog keine Gedanken, man kann ja auch mal in den alten Beiträgen stöbern.... Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...